Aus der Schule geplaudert

30.05.2021,  Horw 16:00 - 17:30Uhr

Einst waren die Schulzimmer kleine Hoheitsgebiete. Die Autorität der Lehrer fast absolut, Gehorsam so wichtig wie Lerninhalte; Frauen als Lehrerinnen mehr geduldet als erwünscht. Dann kamen die Babyboomer, der Aufbruch, die grossen Reformen mit weniger Frontalunterricht und mehr Diskurs, mehr Gespräch. Aus Schülern und Schülerinnen wurden Lernende. Unterwegs im eigenen Takt, das Internet als Co-Teacher stets an ihrer Seite.
Vom Wandel in der Welt der Schule erzählen Lehrende, die alle selbst mal die Horwer Schulbank drückten.
Hedi Bischofberger, ehemalige Schülerin und Lehrerin
Edi Lang , Rektor und Reallehrer
Esther Kurmann-Dörflinger, ehemalige Schülerin, heute Primarlehrerin
Anmeldung wegen Corona in der Zwischenbühne erwünscht

Informationen

Datum / Zeit

30.05.2021,

16:00 - 17:30Uhr

Trägerschaft

Kunst- und Kulturkommission Horw

Moderation

Lisbeth Herger

Lokalität / Online

Kulturwerkstatt Zwischenbühnen

Adresse

Papiermühleweg 1

6048 Horw

lisbeth.herger@bluewin.ch

0795148281

https://www.zwischenbuehne.ch/events/aus-der-schule-geplaudert

Datei