Gesprächskreis/Erzählcafé „‘Für das Leben lernen wir…‘ Die Erfahrung mit dem Lernen“

14. Oktober 2019,  Wien 14:00 - 16:00Uhr

Im Gesprächskreis treffen sich SeniorInnen einmal im Monat, um aus ihrem Leben zu erzählen und einander dabei zuzuhören. Persönliche Erfahrungen zu stadthistorisch interessanten Themen werden ausgetauscht. In den herbstlichen Gesprächskreisrunden möchten wir das große Thema Bildung mit den unterschiedlichen Erfahrungen beleuchten, die mit Lernen und Wissen in engerem, aber auch in weiterem Sinn zu tun haben. Der thematische Bogen spannt sich vom Kindergarten, über die Schule hin zum beruflichen Lernen. Was wurde im Kindergarten gefördert, was war erlaubt und was nicht? Wenn Sie an Ihre Schulzeit denken, wie wurden Inhalte vermittelt, wie war die Atmosphäre des Lernens? Zeugnisse, Noten, Schularbeiten, Prüfungen, Unterrichtsgegenstände und Unterrichtsmethoden, wie haben Sie Ihre Schulzeit erlebt? Und wie ist die Entscheidung für das weitere Leben nach der Schule gefallen, wie ist es mit dem Lernen und Wissenserwerb für den Beruf und in der Arbeit weitergegangen? Was ist Ihnen leichtgefallen und was nicht? Und wie ist es jetzt?

Informationen

Datum / Zeit

14. Oktober 2019,

14:00 - 16:00Uhr

Trägerschaft

Dokumentation lebensgeschichtlicher Aufzeichnungen & Wien Museum

Moderation

Gert Dressel & Edith Auer

Lokalität

Wien Museum MUSA

Adresse

Felderstrasse 6-8

1010 Wien

Kontakt

Gert Dressel

lebensgeschichten@univie.ac.at

+43 1 4277 41306

https://www.wienmuseum.at/de/vermittlung/fuer-senioren/gespraechskreise-im-wien-museum.html