Warten

17.03.2022,  Stäfa 14:30 - 16:00Uhr

Erzählcafé "Warten"
Warten stellt manchen auf die Geduldsprobe. Beim anderen schwingt mit Warten das Gefühl der Sinnlosigkeit oder Langeweile mit. Vielleicht ist Warten mit Vorfreude verbunden oder eine Gelegenheit, Überraschungen zu erleben und neue Entdeckungen zu machen?
Sicher gibt es einige Erlebnisse, die durch die Situation des Wartens entstanden sind.

Das Erzählcafé will die Erzählkultur wieder aufleben lassen und ist offen für alle interessierten Frauen und Männer, für Alt und Jung. Es ist eine Erzählrunde in anregender, vertrauter Atmosphäre und ein Ort, an dem zu einem festgelegten Thema persönliche Erinnerungen ausgetauscht werden können.

Das Erzählen von eigenen Erinnerungen ist erwünscht, aber nicht Voraussetzung. Im Zuhören und Anteilnehmen ergeben sich Berührungspunkte und Erinnerungen wirken ansteckend.
Die kostenlosen Veranstaltungen können einzeln besucht werden. Zum Thema passende Fotos und Erinnerungsgegenstände können mitgebracht werden.

Im Forum gilt das aktuelle Schutzkonzept.

Das Leitungsteam lädt herzlich ein:
Christine Fässler, Elisabeth Beer, Monika Kaspar

Informationen

Datum / Zeit

17.03.2022,

14:30 - 16:00Uhr

Trägerschaft

Evang.-ref. Kirchgemeinde Stäfa-Hombrechtikon

Moderation

Christine Fässler und Elisabeth Beer

Lokalität / Online

Forum Kirchbühl

Adresse

Kirchbühlstr. 40

8712 Stäfa

Kontakt

Monika Kaspar

monika.kaspar@kirchestaefa.ch

044 927 10 65

https://www.kirchestaefa.ch/veranstaltung/40539

Datei

Flyer-Erzaehlcafe-2021_22-3