Moderieren

Haben Sie Lust, ein Erzählcafé als Moderatorin oder Moderator zu begleiten und den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu fördern? Wir suchen Personen, die mithelfen, die Idee der Erzählcafés in der ganzen Schweiz bekannt zu machen.

Typischerweise läuft ein Erzählcafé wie folgt ab:

  1. Die Moderatorin oder der Moderator begrüsst die Teilnehmenden und führt ins Thema ein. Dann sind die Teilnehmenden willkommen, ihre Erzählungen zu teilen.
  2. Das Gespräch kommt in Gang, die moderierende Person achtet darauf, dass alle, die etwas beitragen möchten, zu Wort kommen. Die Moderation ermuntert, verknüpft Erzählstränge und gibt Impulse, um das Gesagte zu reflektieren.
  3. Im informellen Teil tauschen sich die Teilnehmenden frei in kleinen Gruppen aus, lernen sich besser kennen und vertiefen die Diskussion in einem ungezwungenen Rahmen.

Kein Erzählcafé ist gleich wie das andere. Spannend wird es, wenn die Teilnehmenden auf Gemeinsamkeiten oder Unterschiede in den jeweiligen Biographien aufmerksam werden und den Bogen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft spannen.

Reizt Sie diese Aufgabe? Wir unterstützen Sie gerne mit Unterlagen, Weiterbildungen, Gelegenheiten für den Austausch mit anderen und der Möglichkeit, die Moderationsrolle in einem «Pas de deux» zu üben.

Hier finden Sie eine Liste aller Moderatorinnen und Moderatoren. Schreiben Sie uns oder tragen Sie sich direkt ein!