Artikel und Studien

In der Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Nordwestschweiz und anderen Forschungsinstituten soll das Erzählcafé als Methode wissenschaftlich begleitet und analysiert werden. Hier finden Sie relevante Fachartikel zum Thema.

2019 | Artikel | Prävention und Gesundheitsförderung
«Erinnern, erzählen, dabei sein – Teilhabe älterer Menschen durch Lebensrückblickinterviews»
Hariet Kirschner, Anna Zimmermann, Sashi Singh, Simon Forstmeier, Wladislaw Mill, Bendikt Werner, Bernhard Strauss
Download PDF

2018 | Abschlussarbeit | kuverum Kulturvermittlung
«Aquariumsgespräche»
Ein Raum um Erinnerungen zu teilen
Beatrice Binder-Wüstiner
Download PDF

2014-2016 | Handbuch | Erasmus+ Projekt
«Story Regions»
Geschichtenerzählen für Community Building und regionale Entwicklung
Hg. Karlsson, A. und Tilkin G.
Download PDF

Januar 2018 | Artikel | NZZ Feuilleton
«Wenn’s ans Eingemachte geht, erzählt man»
Die Geisteswissenschaften sehen sich einem Relevanzverlust ausgesetzt. Das hat auch damit zu tun, dass sie über all ihren Methoden und Analysen das Erzählen vergessen. Dabei wären gute Geschichten in der krisenhaften Gegenwart besonders wichtig.
Jan Söffner
Zum Artikel

Pro Senectute Bibliothek
Die Pro Senectute Bibliothek hat eine Medienliste zu Erzählcafés und Biographiearbeit zusammengestellt. Die Bibliothek ist spezialisiert auf Fachliteratur zum Thema Altern und Generationenbeziehungen. Ausleihe/Bestellungen: Die Ausleihe der Medien ist kostenlos. Mehr Informationen auf www.prosenectutebiblio.ch.
Kontakt: Pro Senectute Bibliothek, Bederstrasse 33, Postfach, 8027 Zürich
Geöffnet werktags von 9.00 – 16.00 Uhr, dienstags und donnerstags bis 18.00 Uhr.
Tel. 044 283 89 81, bibliothek@prosenectute.ch

April 2017 | hospizwissen
«Gehört werden»
Aus dem eigenen Leben erzählen, ein Gesicht bekommen und Leben bilanzieren.
Artikel von Gert Dressel
Download PDF

2016 | Buch | Don Bosco Medien GmbH, München
«Das Erzählcafé»
Themen und Ideen für lebendiges Erinnern und Gedächtnistraining mit Senioren
Margarita Hense
Buch kaufen

Nr. 4_April 2015 | SozialAktuell
«Lebensgeschichten hörbar machen, die sonst kein Gehör finden»
Wie das Erzählcafé sich seinen Platz in der Sozialen Arbeit erobert
Interview mit Johanna Kohn von Ursula Binggeli
Download PDF

2010 | Beitrag in: Biografiearbeit und Biografieforschung in der sozialen Arbeit: Beiträge zu einer Rekuonstruktiven Perspektive sozialer Professionen
«Erzählcafés leiten»
Biografiearbeit mit alten Menschen
Ursula Caduff, Johanna Kohn
Download PDF

04_2009 | tools | Österreichische Fachzeitschrift für Erwachsenenbildung
«Biographie und Milieu»
Sind Grenzen überschreitbar?
Gert Dressel
Download PDF